Corona-Update

News und Projekte

Berufsschulcampus Unstrut-Hainich | CORONA-AMPEL . ROT

Berufsschulcampus Unstrut-Hainich

+++ Präsenzunterricht unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln +++

Unsere Ampel steht auf Warnstufe 3: „Rot“!

Wir befinden uns in der WARNSTUFE ROT. Das bedeutet wir unterrichten im Präsenzbetrieb am Mittwoch, 05.01.2022 mit Einhaltung der 3G-Regeln. Wir möchten Sie bitten, im Schulgebäude und im Unterricht eine qualifizierte M-N-B zu tragen! Es besteht Testpflicht für alle! Ausnahme: geimpft oder genesen.

Vollzug der Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2- in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb (ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO) vom 21.01.2022

II. Verordnung zur Änderung der Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmeverordnung vom 23.12.2021

Informationen zum Frühwarnsystem in Thüringen

Informieren Sie sich regelmäßig in der Rubrik Unterrichtspläne sowie über Ihre VP-Vertretungsplan-App oder bei Ihren Abteilungsleitungen.

News und Projekte

Umgang mit Corona

Berufsschulcampus Unstrut-Hainich | Umgang mit Corona

Für unsere Schüler*innen gilt die PFLICHT zu zwei Testungen pro Woche und das Tragen der M-N-B in den Gebäuden und im Unterricht.

Für unsere Lehrer*innen und das gesamte techn. Personal gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz.

Wer sich den Pflichttests verweigert, erhält ein Betretungsverbot. Der entsprechende Unterrichtsstoff ist den Testverweigerern zum Zweck des Selbststudiums mitzuteilen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Bundesregierung

Die Durchführung der Selbsttests wird abteilungsindividuell organisiert. Nähere Informationen erhalten Sie über Ihre Klassenlehrer*in oder von Ihren Abteilungsleitungen.